Braunschweiger Straße 21: Kapitalanlage in historischem Bezirk mit Großstadtambiente

In der Braunschweiger Straße 21 wird ein Neubau mit einer Nutzungsfläche von insgesamt 6120 m2 für Sie errichtet. Gegenstand des Bauantrags ist nicht nur die Schaffung von 133 Wohneinheiten, sondern auch der Bau von etwa 24 PKW-Stellplätzen im Untergeschoss sowie die Einrichtung einer Kindertagesstätte im Erdgeschoss, die Platz für ungefähr 20 Kinder bietet.

Somit ist eine Immobilie in der Braunschweiger Straße vor allem für die Vermietung oder den Verkauf an Familien mit Kindern geeignet. Anwohner werden sich darüber freuen, wenn Sie keine Zeit mehr darauf verschwenden müssen, einen Parkplatz zu suchen. Sie stellen Ihren Wagen einfach im Untergeschoss des Wohnhauses ab. Lästige Wege entfallen und das Auto ist sicher vor Einbruch und Diebstahl. Auch der Weg zur Kita erübrigt sich: Wenn die Eltern sich morgens auf den Weg zur Arbeit machen, müssen sie keinen Umweg mehr einplanen. Sie geben ihr Kind einfach in der im Wohnhaus integrierten Kindertagesstätte ab und wissen es in guten Händen.

Zu den unmittelbaren Vorteilen des Neubaus in der Braunschweiger Straße 21 reihen sich weitere, die durch die günstige Lage im historischen Rixdorf bedingt sind. Rixdorf ist eines der beliebtesten Wohnviertel im lebendigen Berliner Bezirk Neukölln. In unmittelbarer Nähe der Wohnimmobilie finden Anwohner alles, was sie zum Leben benötigen und darüber hinaus viele attraktive Angebote, die sie in Ihrer Freizeit nutzen können.

Die Verkehrsanbindung ist ebenfalls hervorragend: Nur wenige Gehminuten von der Neubauwohnung entfernt befindet sich die S-Bahn Station Sonnenallee, die von den Ringbahnlinien S41 und S42 und den Buslinien 171, M41 und N79 frequentiert wird. Nur eine Station weiter, an der S-Bahn Station Hermannstraße, hält die U8, mit der man innerhalb von nur fünfzehn Minuten zum Alexanderplatz gelangt. Auch die Autobahnausfahrt zur A100 ist von der Braunschweiger Straße aus in wenigen Minuten zu erreichen.

In unmittelbarer Nähe befinden sich nicht nur mehrere Schulen, sondern auch zahlreiche Supermärkte und andere Einkaufsmöglichkeiten wie etwa das Einkaufscenter Neuköllner Tor. Ein abwechslungsreiches Angebot an Restaurants, Bars und Cafés bietet für jeden Geschmack das Richtige. Rund um den Böhmischen Platz finden Anwohner von veganen Köstlichkeiten über Pizza bis hin zu Craft Beer alles, wonach ihnen gerade der Sinn steht. Viele Grünflächen wie beispielsweise der Stadtpark am Hertzbergplatz, die Thomashöhe und der Körnerpark laden dazu ein, einen Spaziergang zu unternehmen oder ein Familienpicknick auf einer schönen Wiese zu genießen. Spielplätze sind an vielen Ecken zu finden, sodass auch Kinder genug Gelegenheit haben, sich auszutoben.

Das Besondere am Wohnen in der Braunschweiger Straße ist die Kombination von historischem Flair, farbenfrohem Multikulti und modernem Großstadtambiente. Hier bietet sich Anwohnern die Möglichkeit, im ruhigen und gepflegten Comenius-Garten auf den Spuren des gleichnamigen Philosophen und Pädagogen zu wandeln oder am bunten Treiben rund um den Richardplatz teilzunehmen. Wer Lust auf Musik hat, besucht eine Liveshow im Stars in Concert auf der anderen Seite des Neuköllner Schifffahrtskanals die erste Wahl. Ganz gleich, welchen Lebensstil die Anwohner pflegen: In der Braunschweiger Straße finden sie einen Ort, an dem es sich hervorragend leben lässt!

Objekt anfragen
Standort
Sie möchten Ihre Immobilie oder Ihr Grundstück verkaufen? Geben Sie Ihre Werte in gute Hände!