Holländisches Viertel - Begehrte Lage rund um die Benkertstraße

Die Benkertstraße 3 liegt in begehrter Lage. Das "Holländische Viertel" in Potsdam ist mit seinen vier Karrees das größte Stadt-Viertel mit typisch holländischer Baukultur außerhalb der Niederlande und ein Highlight in Berlin / Brandenburg. Nach der Wende wurde das ‚Holländische Viertel‘ sozusagen "wiederentdeckt" und nach und nach, auch mit Unterstützung des niederländischen Königshauses, restauriert.

Es ist mittlerweile praktisch vollständig saniert und wurde zu einem der exklusivsten Standorte in Potsdam, an dem nur sehr selten Wohnungen zum Erwerb zur Verfügung stehen. Die Mischung von Wohnraum, kleinen Läden, Galerien, Werkstätten, Restaurants und Cafés geben dem Holländischen Viertel ein Flair, das es bei Einwohnern und Touristen gleichermaßen beliebt macht. Gerade im Sommer schlendern Einheimische und Touristen durch das Viertel und genießen die einmalige Atmosphäre.

In unmittelbarer Umgebung findet man in diesem Viertel viele Cafés, Restaurants, Bars und Kunstgewerbe-Geschäfte. Auch Liebhaber von Antiquitäten werden hier auf ihre Kosten kommen. Zudem finden sich mitten im bezaubernden Holländischen Viertel diverse Lifestyle-Galerien, individuelle Mode-Boutiquen, elegante Schmuck-Ateliers und andere Geschäfte für Mode-Begeisterte. Geschäfte des täglichen Bedarfs runden das attraktive Angebot ab.

  • Schlosspark Sanssouci 10 Minuten zu Fuß
  • Shopping Meile Brandenburgerstr. 5 Minuten
  • S-Bahn S7 nach Berlin 5 Minuten mit dem Bus

Sofort-Info: +49 (0) 176 30310199

Objekt anfragen
Standort